Magnesiumoxid (MG-95-VG)

95% MgO

Für viele Berei­che im Labor­be­darf gilt Magne­si­um­oxid wegen seiner guten Korro­si­ons­be­stän­dig­keit und der hohe Anwen­dungs­tem­pe­ra­tur von über 2000°C als ein idea­ler Werk­stoff. Leider weist dieses Mate­rial eine rela­tiv hohe ther­mi­sche Ausdeh­nung auf und ist deshalb nur bedingt ther­mo­schock­be­stän­dig.

BESONDERE EIGENSCHAFTEN

gute ther­mi­sche und chemi­sche Bestän­dig­keit gegen Beryl­lium, Wismut, Kupfer, Nickel, Plati­nium, Zinn, Eisen, Natrium, Pluto­nium, Uran

Richtanalyse

Magne­si­um­oxid
95%MgO
Quali­tät MG-95-VG